Kontakt aufnehmen Für Account bewerben Login
Know-how für Musiker

So beantrage ich einen Vorschuss bei iGroove

Februar 4, 2021

Wir zeigen dir, wie du mit wenigen Schritten dein persönliches Vorschuss-Angebot erhältst und zudem auch noch eine kostenlose Prognose deiner zukünftigen Streaming-Einnahmen.

Das Ziel von iGroove ist es, Vorschüsse möglichst vielen Künstlern und nicht nur den Top-Shots anzubieten. Bereits ab rund 25.000 monatlichen Hörern können wir dir dein persönliches Vorschuss-Angebot erstellen und zwar schnell, unkompliziert und transparent.

Wir zeigen dir, wie du in wenigen Schritten dein Vorschuss-Angebot sowie die Prognose deiner zukünftigen Streaming-Einnahmen erhältst.

Analyse deiner Daten

In einem ersten Schritt analysiert unsere künstliche Intelligenz „Muse“ deine historischen Daten. Hierfür benötigen wir einen temporären Lesezugang zu deinem Spotify for Artists.

Prognose und Vorschuss-Angebot

Sobald die Berechnung steht, erhältst du folgendes:

  • Detaillierte Auswertung deiner zukünftigen Streaming-Einnahmen
  • Individuelles Vorschussangebot, bei welchem du die Konditionen wählen kannst

Ein Beispiel für die Prognose und das Vorschuss-Angebot findest du hier.

Konditionen frei wählbar

Beim Vorschuss-Angebot kannst du die folgenden drei Punkte definieren:

  • Welche Releases berücksichtigt werden
  • Die Laufzeit: Wie lange die Releases an iGroove gebunden sein werden
  • Den Deal: Dieser definiert, wie viele Prozente der Einnahmen während der Laufzeit an iGroove gehen.

Wenn du die Parameter veränderst, passt sich auch automatisch das Vorschuss-Angebot an.

Zuoberst siehst du dein Vorschuss-Angebot. Darunter ist ersichtlich, wie viel du voraussichtlich mit dem Release einspielst nachdem du den Vorschuss recouped hast. Zudem ist transparent ausgewiesen, welcher Anteil an iGroove geht. Zuunterst siehst du die prognostizierten Einnahmen des Releases. Wenn du die Laufzeit auf zwei Jahre einstellst, steht hier derselbe Betrag wie auf der Prognose, die du als PDF herunterladen kannst.

Kein Papierkram

Hast du das für dich optimale Angebot gefunden und akzeptiert, wird ein Vertrag aufgesetzt den du digital unterzeichnest (rechtlich bindend). Bist du bereits iGroove-Kunde, hast du das Geld innerhalb weniger Tage auf dem Konto. Bist du noch kein Kunde, musst du erst die im Vorschuss aufgeführten Releases zu iGroove transferieren und kurz darauf wird das Geld überwiesen.

Erhalte ich Einnahmen bevor ich recouped habe?

Nein, die Einnahmen der im Vorschuss integrierten Releases gehen vollständig an iGroove bis der Vorschuss eingespielt ist. Ist der Vorschuss recouped, erhältst du die beim Deal definierten Prozente der Einnahmen.

Wieso ist das Vorschussangebot nicht höher als meine bisherigen Einnahmen?

iGroove vergibt keine spekulativen Vorschüsse. Das Angebot basiert auf den bisherigen Zahlen und minimiert dadurch das Risiko von iGroove wie auch dasjenige des Künstlers.

Best-Deal-Garantie

Erhältst du innerhalb von 60 Tagen ein besseres Vorschussangebot, kannst du den Vertrag einfach auflösen.

Alle weiteren Informationen und die Antworten auf die häufigsten Fragen findest du hier.

0 Shares
Copy link