Neu bei iGroove? Checke jetzt unser aussergewöhnliches Backend System. Demo Account

Kontakt aufnehmen Für Account bewerben Login
Know-how für Musiker

Berechne den Marktwert deiner Musik

April 23, 2020

Vorschüsse sind seit jeher ein fester Bestandteil des Musikgeschäfts. Bei dem Thema denkt man zumeist an Vorschüsse für zukünftige Releases. Es ist jedoch auch möglich seine alten Releases – dem sogenannten Backkatalog oder Backlog – zu Geld zu machen. Dank dem von iGroove entwickelten weltweit ersten Vorschuss-Rechner auf Basis künstlicher Intelligenz erfährst du im Handumdrehen den Wert deines Backkatalogs.

Weshalb ist der Marktwert meiner alten Releases interessant?

Dafür gibt es mehrere Gründe.

  • Bist du gerade in Verhandlungen mit einem Label, Vertrieb oder Management? Dank unserer Berechnung kannst du ihnen konkrete Zahlen vorlegen und dich dadurch in eine bessere Verhandlungsposition bringen, insbesondere wenn du einen Deal verhandelst, der auch den Backlog beinhaltet.
  • Finde heraus, ob die Deals die du in Vergangenheit abgeschlossen hast gerecht waren oder ob du in Zukunft besser verhandeln musst.
  • Wenn du an einem Wechsel zu iGroove interessiert oder bereits Kunde bist, kannst du schnell und unkompliziert einen Vorschuss auszahlen lassen.

Wie erfahre ich den Marktwert meiner Releases?

Du füllst dieses Formular aus (ist auch möglich, wenn man kein Kunde von iGroove ist) und danach beginnen unsere Server zu rechnen. Innerhalb von 24 Stunden erhältst du eine detaillierte Auswertung und dazu ein unverbindliches Vorschuss-Angebot. Der Mindestbetrag für einen Vorschuss beträgt gegenwärtig 2.000 Euro.

Erhalte dein Vorschuss-Angebot innerhalb von einem Arbeitstag.

Kann ich Laufzeit und Kommission frei wählen?

Ja, du kannst das Angebot beliebig verändern. Je nach Wunsch kannst du eine Laufzeit zwischen einem und fünf Jahren wählen. Zudem gibt es bei der Kommission eine Bandbreite zwischen 14 – 25%. Je nach Einstellung der beiden Regler verändert sich automatisch auch der errechnete Vorschussbetrag und du kannst so das für dich ideale Angebot eruieren.

Finde die perfekte Einstellung für deinen Vorschuss.

Sobald du das für dich perfekte Angebot gefunden hast, kannst du dieses entweder ausdrucken, um damit in die Verhandlungen zu gehen oder den Betrag direkt von iGroove auszahlen lassen.

Wie lange dauert es, bis ich meinen Vorschuss erhalte?

Wie bei der Berechnung des Vorschusses ist es uns auch bei der Auszahlung wichtig, alles möglichst unkompliziert, transparent und ohne viel Papierkram zu erledigen. Sobald du das Angebot akzeptiert hast, wird ein Vertrag aufgesetzt, der digital unterzeichnet wird (rechtlich bindend). Das spart schon mal deutlich Zeit. Sofern du noch kein iGroove Kunde bist, musst du nun einzig noch deine Releases zu iGroove transferieren und schon hast du das Geld auf deinem Konto.

Wie bringe ich meine Releases zu iGroove?

Einerseits musst du bei deinem bisherigen Vertrieb einen Takedown deiner Releases beantragen, andererseits müssen die Releases im System von iGroove neu erfasst werden. Wichtig ist hier vor allem, dass du jeweils denselben ISRC erfasst wie bei deinem alten Vertrieb. Damit ist auch garantiert, dass alle deine Streams und Playlistplatzierungen erhalten bleiben. Mehr Informationen dazu findest du hier.  

Die einmaligen Veröffentlichungskosten für dein Release sind übrigens geschenkt. Dein Release wird also kostenlos an die Shops ausgeliefert und bleibt dort so lang du es möchtest ohne jegliche wiederkehrenden Kosten.

Wo sehe ich, wie viel des Vorschusses ich schon eingespielt habe?

In deinem iGroove-Account wird dein Vorschussvertrag hinterlegt und du siehst jederzeit, wie viel des Vorschusses bereits recouped wurde. Monatlich ist dort die neuste Rückzahlung basierend auf den erzielten Umsätzen ersichtlich und du siehst genau, mit welchem Release du wie viel recouped hast. Somit hast du jederzeit den Überblick über den noch ausstehenden Betrag. Sobald der Vorschuss vollständig recouped wurde, erhältst du wieder deine gesamten Einnahmen ausbezahlt abzüglich der vereinbarten Kommission. Hast du die Kommission beispielsweise auf 20% eingestellt, werden dir von nun an wieder 80% deiner Einnahmen gutgeschrieben.

Alle Zahlen stets im Blick

Sollte der Vorschuss nicht komplett wiedereingespielt werden, trägt iGroove das wirtschaftliche Risiko. Offene Beträge müssen also nicht vom Künstler nachbezahlt werden.

Jetzt den Vorschuss-Rechner ausprobieren

Schau dir jetzt das interaktive Beispiel einer Offerte an und beantrage hier selbst dein unverbindliches Vorschuss-Angebot.

Hast du noch Fragen zu unserem Marktwert-Rechner oder den Vorschüssen?

Dann melde dich bei unserem Support unter support@igroovemusic.com oder schreibe uns im Chat.

17 Shares
-->
Copy link