Neu bei iGroove? Checke jetzt unser aussergewöhnliches Backend System. Demo Account

Kontakt aufnehmen Für Account bewerben Login
Praktische Tipps

Welches ist die beste Zeit des Jahres, um mein Album zu releasen?

Dezember 30, 2020

Das richtige Timing kann entscheidend sein. Überlege dir deshalb genau, wann du dein Album veröffentlichen willst, damit es auch die verdiente Aufmerksamkeit erhält.

Das neue Jahr steht vor der Tür und vielleicht planst du bereits deine Releases für 2021. Gerade als Independent-Künstler buhlt man mit unzähligen anderen Artists um die Aufmerksamkeit der Hörer und Medien. Das richtige Timing kann einem daher einen Vorteil verschaffen. Wir zeigen dir, welche Monate sich anbieten und welche man eher umgehen sollte.

Januar / Februar

Zwei gute Monate für Independent-Künstler. Der Festtagstrubel ist vorbei und es erscheinen weniger Releases von Major-Künstlern. Von Vorteil ab Mitte Januar, wenn definitiv alle den Neujahrskater überwunden haben. Die ersten beiden Wochen empfehlen sich nur dann, wenn man auf das Januarloch setzen will, weil dann sonst nicht viel los ist.

März – Juni

In normalen Zeiten steht dann die Festivalsaison bevor und die ersten Open Airs gehen über die Bühne. Entsprechend viele Releases erscheinen zu dieser Zeit. Trotz aufkommender Konkurrenz ist dies eine gute Zeit, in welcher man die verdiente Aufmerksamkeit erhält.

Juli / August

Diese Monate und teils auch schon der Juni galten einst als Sommerloch. Viele sind im Urlaub und entsprechend waren sie früher nicht in den Plattenläden anzutreffen. Im Streamingzeitalter fällt dies nicht mehr so stark ins Gewicht. Trotzdem ist mit Urlaub und Festivals der Fokus häufig nicht unbedingt bei neuen Releases. Ein Vorteil ist hingegen, dass die Konkurrenz kleiner ist, da immer noch viele Künstler diese Monate meiden.

September / Oktober

Generell eine gute Zeit. Die meisten Entscheidungsträger der Musikbranche und Medienwelt sind zurück aus den Sommerferien und bereit für neue Musik. Die Konkurrenz wird dadurch aber grösser und es erscheinen auch wieder mehr Major-Releases als über den Sommer.

November / Dezember

Viele Major Releases erscheinen im 4. Quartal dazu kommen die ganzen Weihnachtssongs. Die Konkurrenz ist also riesig und es ist daher eher davon abzuraten. Dies schlägt sich auch auf das Airplay nieder, da die Playlists der Radios dann prallgefüllt sind und zudem der Fokus mehr auf Jahresrückblicken als neuen Releases liegt. Wenn dies trotzdem die richtige Jahreszeit für dein Release ist, veröffentlichte unbedingt vor dem 15.12., außer natürlich du hast ein Weihnachtsalbum aufgenommen.

  • Dies gilt für Alben und EPs. Singles sollte man das ganze Jahr über regelmäßig veröffentlichen.
  • Beachte übers ganze Jahr die Feiertage und sonstige Events, welche die Hörer sowie Medien in deinem Hauptmarkt ablenken können
  • Versuche zu verhindern am selben Tag zu releasen, wie Künstler die ähnliche Musik machen
  • Liegt dein Fokus auf Konzerten (hoffentlich wieder 2021), dann richte die Albumveröffentlichung nach deinem Tourplan aus
  • Der Mood muss zur Jahreszeit passen. Ein Album voller trauriger Songs passt nicht zum Juli und das Partyalbum nicht in den nebligen November.
3 Shares
Copy link