EULA Artist App

Letzte Änderung 03. Mai 2022

BITTE LIES DIR DIESEN ENDBENUTZER-LIZENZEVERTRAG SORGFÄLTIG DURCH.

Die vorliegenden Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrages („EULA“) regeln die Nutzung der mobilen Application Software „Cataleya“ (nachfolgend „ArtistApp“) und enthalten Informationen über die damit verbundenen Leistungen und Pflichten. Mit Erstellen eines Kontos bzw. der tatsächlichen Nutzung der App stimmst Du den Nutzungsbedingungen zu. 

Die ArtistApp ist eine Entwicklung der iGroove AG, Churerstraße 135, CH-8808 Pfäffikon (nachfolgend „iGroove“) und wird durch diese Verfügung gestellt. Ziel der App ist es, Künstler und ihre Fans näher zusammen zu bringen. Unter anderem werden hierfür Möglichkeiten zur öffentlichen Interaktion zur Verfügung gestellt. Nutzer der App werden im Folgenden als „User“ bezeichnet.

1. Funktionen der ArtistApp

Die ArtistApp enthält im Wesentlichen folgende Funktionen:

1.1. Kommentar-/Fragefunktion

Den Usern ist es möglich, über eine Kommentar-/Fragefunktion öffentlich – d.h. für andere User der App sichtbar – Kommentare und Fragen an den Künstler zu richten. Jeder User der App kann einzelnen Beiträgen von anderen einen „Like“ – ebenfalls öffentlich – geben, wenn ihm der Kommentar gefällt bzw. die Frage auch interessiert. In regelmäßigen Abständen kann der Künstler auf die Beiträge der User antworten.

User können über verschiedene Interaktionen Punkte sammeln und somit im Fan-Ranking aufsteigen.

1.2. Anzeige von gekauften Inhalten

User haben die Möglichkeit, ausgewählte digitale Produkte über die App anzuzeigen.

Hierzu gehört aktuell die von iGroove entwickelte „Digitale Fanbox“, welche nicht Gegenstand dieses Vertrages ist und separat unter www.fanapp.io zu den dort genannten Bedingungen erworben werden kann. Weitere Inhalte können folgen.

1.3. Userkonto

Über die Kontoverwaltung können User Einstellungen an ihren Daten vornehmen.

Die ArtistApp kann und darf pro User auf maximal 3 (drei) Geräte heruntergeladen werden. Die Nutzung der ArtistApp ist immer nur auf einem Gerät möglich.

1.4. Änderungsvorbehalt

iGroove ist berechtigt, jederzeit und im eigenen Ermessen, Weiterentwicklungen, Bugfixes oder sonstige Änderungen an der ArtistApp vorzunehmen („Updates“). User müssen Updates zustimmen bzw. ggf. die ArtistApp erneut herunter laden, um die ArtistApp weiter nutzen zu können.

2. Verpflichtung der User 

User sind insbesondere verpflichtet: 

  • Korrekte und vollständige Angaben bei der Registrierung zu machen
  • etwaige Änderungen der persönlichen Daten unverzüglich anzuzeigen
  • Beim Veröffentlichen von Kommentaren- und Fragen keine rechtswidrigen Äußerungen tätigt und insbesondere nicht rassistisch, diffamierend oder Gewalt verherrlichend kommuniziert
  • Öffentliche Beiträge nicht zur gewerblichen Zwecken oder wiederholt gleichlautenden Beiträgen (Spam) zu verwenden
  • Keine Daten anderer User offen zu legen oder zu verbreiten (bürgerlicher Name, Anschrift, etc.) 
  • Keine Domain-Namen oder URL in seinem Usernamen zu verwenden
  • Die ArtistApp bzw. deren Inhalten anderweitig zu verwenden, zu verkaufen, zu übersetzen oder in sonstiger Weise für andere als die hierin zugrunde gelegten Zwecke zu verwenden

iGroove bzw. von iGroove beauftragte Dritte sind berechtigt die Einhaltung dieser Verpflichtungen zu kontrollieren und hierfür nach eigenem Ermessen auch digitale Überwachungsmöglichkeiten (z.B. „bad-word-filter“) einzusetzen. User sind angehalten, Verstöße oder den Verdacht eines Verstoßes gegen die o.g. Regelungen unverzüglich über die integrierte Funktion „Inhalt melden“ bzw. „Benuter mellden“ in der ArtistApp zu melden. iGroove erfreift umgehend nach der Prüfung der Inhalte in eigenem Ermessen geeignete Maßnahmen.

iGroove behält sich insbesondere das Recht vor, bei Verstößen den betroffenen User sofort und ohne Vorwarnung temporär oder dauerhaft zu sperren und/oder einzelne Funktionen der App für den betreffenden User zu sperren. Weitergehende Schadensersatzansprüche bleiben hiervon unberührt.

3. Lizenz

Usern wird für die Nutzung der ArtistApp eine widerrufliche, non-exklusive, nicht-weiterlizenzierbare oder in sonstiger Weise übertragbare Erlaubnis erteilt, die ArtistApp ausschließlich für private Zwecke herunterzuladen, zu installieren und deren Inhalte und Funktionen ausschließlich nach Maßgabe dieser Vereinbarung zu nutzen. 

Sämtliche Rechte an (insbesondere, jedoch nicht abschließend) den verwendeten Logos, Marken, Schriften sowie an der App bzw. der zugrundeliegenden Quellcodes sind Eigentum von iGroove bzw. deren Lizenzgeber(n). 

Diese Vereinbarung berechtigt den User nicht zur Verwendung über den hierin definierten Umfang hinaus, insbesondere nicht zum Zugriff, dem Gebrauch, der Modifikation, der Weiterentwicklung oder zur Offenlegung der ursprünglichen Quellcodes.

Mit Beendigung dieser Vereinbarung enden auch sämtliche hierunter eingeräumten Rechte mit sofortiger Wirkung.

4. Kündigung

Die EULA tritt mit dem Download bzw. der tatsächlichen Nutzung in Kraft.

Diese Vereinbarung kann von iGroove bzw. User jederzeit und ohne Angabe von Gründen fristlos gekündigt werden. Im Falle einer Kündigung ist iGroove berechtigt, die sofortige Sperrung bzw. Löschung des Userkontos zu veranlassen. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Beendigung ist – je nachdem welches Ereignis früher Eintritt – (1) der Tag des Zugangs der Kündigungserklärung bzw. (2) der Zeitpunkt der Löschung des Userkontos oder (3) der Zeitpunt zu welchem iGroove die Dienste bzw. den Support für die ArtistApp einstellt.

5. Haftung

Die ArtistApp wird Usern für den Gebrauch auf eigenes Risiko zur Verfügung gestellt. iGroove übernimmt keinerlei Garantien, insbesondere nicht für die (Nicht-)Verfügbarkeit einzelner Funktionalitäten und Dienste.

iGroove haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Kunden. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet iGroove nur für Schäden, welche auf die Verletzung wesentlicher Pflichten zurückzuführen sind, die die Erreichung des Vertragszwecks gefährden oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Vereinbarung erst möglich machen.

Insbesondere ausgeschlossen ist die Haftung für mittelbare und Folgeschäden, entgangenen Gewinn, entgangene Geschäfte, entgangene Einnahmen oder sonstige Beeinträchtigungen.

Verstößt ein User gegen das Verbot der Änderung der ArtistApp gemäß Ziffer 4, so entfällt jegliche Haftung von iGroove vollständig für etwaige Schäden, die in der Folge durch die Nutzung der ArtistApp entstehen.

6. Datenschutz

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von iGroove, abrufbar unter: https://www.igroovemusic.com/terms 

7. Anwendbares Recht

Dieser Vertrag unterliegt schweizerischem Recht, unter Ausschluss der Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts. Gerichtstand ist Pfäffikon (Schweiz). Dies gilt auch, wenn die ArtistApp bzw. die Leistungen von iGroove außerhalb der Schweiz genutzt werden.

8. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung ungültig sein oder ungültig werden, so berührt dies die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Ungültige Regelungen werden durch solche ersetzt, die den ursprünglich gewollten Bestimmungen wirtschaftlich am nächsten kommen. Gleiches gilt im Falle von Lücken dieses Vertrages.