register_link

Willkommen zu Hause

Wir glauben, dass das Leben nicht in Arbeitszeit und Freizeit unterteilt werden sollte. Wenn man jeden Tag das tut, was man liebt, gibt es nur eine Zeit: Lebenszeit! Deshalb entwickeln wir Technologien und Services, die Künstlern & Labels helfen, mehr Zeit für die Dingen zu haben, die sie lieben. Und so fing alles an…

2012

Straße, Musik & unfaire Deals

Angefangen hat alles im Kleiderschrank von einem Kumpel. Beats produzieren, erste eigene CDs brennen und unser Cover drauf drucken. Wir hatten den Traum groß rauszukommen.

Mit den CDs und einem Ghettoblaster sind wir in die Stadt gefahren und haben die CDs an die Leute verkauft. 2.000 Stück! Das war das größte Glücksgefühl.

Von dem Geld haben wir ein Studio gemietet und haben gleich weiter produziert.

Dann über einen Vertrieb, damit die neuen Tracks richtig groß in die Läden kommen - da blieb einfach gar nichts mehr von der Kohle übrig. Das Label hat eigentlich nichts gemacht außer die CD auf Anfrage an Händler zu liefern. Enttäuschung Nr 1.

Neuer Versuch: eigenes Label mit Vertrieb gründen und selbst Verträge mit den Handelspartnern abschließen. Auch hier blieb kaum was übrig. Enttäuschung Nr 2.

Als nächstes sind wir digital gegangen. Und auch hier: Das Label hat nichts gemacht, außer die Tracks hochzuladen und sich fast den gesamten Umsatz zu nehmen. Enttäuschung Nr 3.

Keiner hat uns unser Zahlen transparent angeliefert. Keiner hat sich für unseren Erfolg interessiert. Niemand wollte uns unterstützen - sie wollten alle nur unsere Umsätze einkassieren.

Weiterlesen
2014

Digital, 92% Deals & iGroove Gründung

Musikbusiness macht keinen Spaß. Jedenfalls nicht so. Die haben uns einfach nicht verstanden.

Was ist, wenn wir selbst zum Anbieter werden? Digital veröffentlichen, verkaufen UND unsere Künstler die meisten Einnahmen (92%) behalten? Keine versteckten Kosten und dafür maximal transparentes Reporting!

iGroove war geboren.

Eigener Onlineshop, Distribution bei allen großen Anbietern und wir waren mit die ersten, die damals Musik auch über SMS kaufbar machten.

“SMS Downloads verändern die Charts” hieß es damals in den Medien, nachdem einer unserer Künstler über unsere SMS Downloads auf Platz 3 chartete. Jeder Künstler wollte dann SMS auf seinen Release.

Microsoft, Universal, Sony, Warner und Co. wollten einsteigen. Microsoft hat uns nach Berlin geholt, um zu skalieren.

Weiterlesen
2019

Hype, Wachstum & Vorschüsse

iGroove sprach sich rum und wurde regelrecht überrannt. Uns blieb nichts übrig, außer den Beitritt bei iGroove stark einzuschränken - von Anfang an ging bei uns Service und Künstler-Erfolg über alles andere.

Wir wussten: Musik braucht nicht nur Distribution. Support, Promotion Services, Beratung & Finanzierung gehören auch dazu - genau das hat iGroove schon damals geliefert.

Unser Ziel war es, jeden unserer Künstler so zu unterstützen, dass sie ihr Musikbusiness maximal entwickeln können.

Wir haben erlebt, wie frustriert viele erfolgreiche Künstler mit den Major Labels waren. Bei uns haben sie gefunden wonach sie suchten: Independent bleiben, Rückhalt bekommen, faire Deals & keine Major Allüren.

So konnten wir uns als fester Teil der Musikszene etablieren und das weit über den Deutschrap hinaus, mit dem wir gestartet sind.

Weiterlesen
2022

International, Technologie & Zuhause ankommen

Von der Schweiz in die ganze Welt. Da ist iGroove heute angekommen. Unsere Künstler, Managements und Labels haben weltweit Zugriff auf digitale Tools, die es sonst nirgendwo gibt.

Begonnen bei Deutschrap sind wir heute in allen Genres vertreten und ziehen Künstler und Partner aller Art an. Pitching, Plattform-Partner, weltklasse Marketing Services, Support für Alltag, Recht, GEMA/GVL, Künstler-Entwicklung und vieles mehr ist heute Standard bei uns.

Dazu kommen Fan Apps, Digitale Fanboxen mit Chartwertungen, NFT Projekte, eigene Software Produkte, um dein Musikbusiness zu streamlinen - wir erfinden “Musikbusiness” immer wieder neu.

Mit uns hat dein Musikbusiness ein Zuhause. Willkommen bei iGroove!

Weiterlesen

Unser Team

Dennis Hausammann

CEO / Founder

Moris Marchionna

Head of Music / Founder

Géraldine Allemann

Business Administration / Founder

Felix Brouwer

Head of Label Business

Patrick Lawritsch

Head of Publishing

Dr. Dominik Völker

Head of Advances

Dr. Peter Diesinger

Head of Analytics

Melanie Züger

Playlist Promotion Manager

Gianna Archetti

Head of Support

Alex Just

Head of Marketing Services

Csaba Mészáros

Chief Technology Officer

Deniz Jurado

Head of Mobile Development

Philipp Hartmann

Business Affairs Manager

Roman Fritschi

Art Director

Danny Bokelmann

A&R Director GSA

Denny Kenel

A&R Germany

Brody Harrison

A&R Nordamerika

Rajko Coralic

Catalog Manager

Thushaanth Kanagalingam

Product Manager

Elena Puskuris

Administration

Zoltán Molnár

Software Developer

István Gosztonyi

Software Developer

Isabella Paval

Q&A Manager

Unsere Werte

Entweder alle Beteiligten profitieren von einem Deal oder wir lassen es bleiben.

Win-Win or No Deal

Entweder alle Beteiligten profitieren von einem Deal oder wir lassen es bleiben.

Wir interessieren uns aufrichtig für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter.

Taking care

Wir interessieren uns aufrichtig für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter.

Wir machen nur wenige Dinge, diese dafür besser als alle anderen.

Do less things better

Wir machen nur wenige Dinge, diese dafür besser als alle anderen.

Wir suchen aktiv nach Wegen um mit weniger Aufwand mehr zu erreichen.

Work smart not hard

Wir suchen aktiv nach Wegen um mit weniger Aufwand mehr zu erreichen.

Wir freuen uns über Kritik, da wir sie als Chance zur Verbesserung verstehen.

Kritik als Chance

Wir freuen uns über Kritik, da wir sie als Chance zur Verbesserung verstehen.

Uns ist es wichtiger Kunden Nutzen zu bieten, als Geld an Ihnen zu verdienen.

Nutzen vor Gewinn

Uns ist es wichtiger Kunden Nutzen zu bieten, als Geld an Ihnen zu verdienen.

Wir haben immer wieder spannende freie Stellen oder freuen uns über Blindbewerbungen.

Werde Teil von iGroove

Wir haben immer wieder spannende freie Stellen oder freuen uns über Blindbewerbungen.